Leserfoto – Fischerboote: Aufnahmestandpunkt ist wichtig

2 Kommentare
  1. Avatar
    Jörg Oertel sagte:

    Danke für die freundliche Kritik :)
    Zu den Gebäuden kann ich nur sagen, dass links viel hässlichere Gebäude waren.
    Ich hätte viel weiter zurück gehen und das 200er Tele benutzen müssen, um das Motiv ganz ohne Gebäude aufnehmen zu können.
    Da war aber kein Platz mehr. Ich stand nicht im Schlamm, sondern auf der Kaimauer des kleinen Hafenbeckens, und hinter mir waren noch 3 Meter Platz und dann ein Zaun.
    Ich denke auch, dass eine wesentlich längere Brennweite dem Bild die Plastizität geraubt hätte.

    Danke nochmal und viele Grüße,
    Jörg

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.