Architekturfotopreis 1995-2011: Auf den zweiten Blick

1 Antwort
  1. Avatar
    Fotoraf aus Frankfurt sagte:

    Das man noch ein neues visual für ein so totfotografiertes Objekt wie den Eiffelturm finden kann, hätte ich wirklich nicht gedacht. Schön, dass es auch Architekturfotografie jenseits der Hochglanzabbilder postmoderner Architektur gibt.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.