Leserfoto – Auf dem Viehmarkt in Douz: Kontext und Vordergrund

3 Kommentare
  1. Avatar
    Tilman sagte:

    Hallo,
    dieses Foto gefällt mir sehr gut. Es ist natürlich, der Verkäufers scheint regelrecht mit dem Fotograf zu verhandeln, die Palme ist in einem seltsamen Zustand… regelrecht abgewetzt, auch der blaue Plastikbeutel gibt die Atmosphäre gut wieder, die wir Urlauber als „fremd“ empfinden. Ich finde, Du hast den Markt toll fotografiert, Bernd!
    Sofie, eine interessante Besprechung! Nur mit Deinem Vorschlag bin ich nicht einverstanden. Ich finde, dadurch rückt der Mann viel zu sehr in die Mitte. Und goldener Schnitt, ich dachte das wäre (a+b)/a=a/b, also 61,8% / 38,2%? Allerdings würde ich auch das Bild beschneiden.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Tilman

    Antworten
    • Sofie Dittmann
      Sofie Dittmann sagte:

      Ja, das ist richtig. 61,8%. Ich hätte mich deutlicher ausdrücken sollen – das bezog sich hier nicht auf das Ausgangsbild, sondern auf den Beschnitt selbst. Immer gut, wenn einer aufpaßt. :)

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Dieser Beitrag schließt sich inhaltlich an eine andere Bildkritik an, die ich vor Jahren über ein Foto von Bernd geschrieben habe. Gleicher Markt, anderes […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.