Leserfoto – „Treppe“: Architektur als Abstrakt

5 Kommentare
  1. Avatar
    Oliver Bedford sagte:

    Hallo,

    herzlichen Dank für die tolle Kritik. Fühle mich richtig geschmeichelt!

    Es freut mich besonders, dass das was ich im Bild gesehen habe auch von anderen wahrgenommen wird.

    Den Tipp mit der Kontrasterhöhung werde ich zu Hause nochmal im RAW-Konverter durchspielen, da müsste zonenweises Arbeiten möglich sein (habe noch nicht alle Möglichkeiten der Software erprobt).

    Ich glaube damals vor Ort waren nicht viel andere Standorte möglich, kann das aber nicht beschwören. Die Ausrede zieht man ja im Nachhinein immer gerne. ;-)

    Viele Grüße,
    Oliver

    Antworten
  2. Avatar
    Tilman sagte:

    Hallo,

    tolles Bild, Oliver. Der Beschnitt gefällt mir, der “Treppeneffekt” ist klasse. Der kommt bei der Überarbeitung von Sofie – danke auch für den interessanten Kommentar – noch besser heraus. Allerdings finde ich, dass die Säulen bei der Überarbeitung schon sehr dunkel werden, es gehen auch Details verloren, das Bild wirkt sehr „hart“. Vielleicht wäre es interessant, dieses Bild eher zonenweise zu bearbeiten.
    Kleine Anmerkung: 13.8 mm entspricht bei der G12 einer Brennweite von 63,34mm, da dürften eigentlich keine extremen Bildverzerrungen entstehen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Tilman

    Antworten
    • Sofie Dittmann
      Sofie Dittmann sagte:

      My bad. :) Der Kontrast ist Geschmackssache, das Wichtigere sind hier die Sträucher.

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.