Fokussiert in neuen alten Händen: Danke, wir machen weiter!

Seit ich hier auf fokussiert.com wieder regelmässig reinschaue, freue ich mich darüber, dass ein spürbarer Teil der Leserschaft wünscht, dass das Blog weitergeführt wird. Nun, mir geht es auch so.

Peter Sennhauser Ich freue mich deshalb umso mehr, anzukündigen, dass es weitergehen wird: Ich habe das Blog von Blogwerk/Weka Media übernommen. Als wir bei Blogwerk uns vor mehr als sieben Jahren entschlossen, noch ein Fotoblog zu lancieren, stand im Zentrum des Konzepts die Idee, eine Anlaufstelle für Fotografinnen und Fotografen zu werden, die mehr als „Likes“ möchten, die sich einer Diskussion ihrer Arbeit stellen und daraus lernen oder auch andern etwas mitgeben wollen.

Dass das ein Bedürfnis war, zeigte das rasche Wachstum des Blogs; dass es noch eins ist, zeigen Reaktionen in der Kommentarspalte nicht erst seit der Ankündigung der Schliessung von Blogwerk.

Versprechungen sind eine heikle Sache, und ich will nicht zuviel versprechen – aber das hier geht:


fokussiert.com wird weitergeführt. Weil dazu einige grössere und nicht nur technische Anpassungen grösseren Umfanges nötig sind, wird es Unterbrüche und Zeiten geben, in denen Dinge nicht mehr funktionieren und nicht gut aussehen. Vor allem aber wird es noch nicht gleich zu Beginn eine hohe Posting-Dichte geben – das hängt auch ein bisschen davon ab, was die verbliebenen Ko-Autoren vorhaben und wie und ob sie bereit sind, mit mir auf einer ganz anderen Basis als zu Zeiten von Blogwerk und Weka zu arbeiten.

Habe ich grade Beginn geschrieben?  In der Tat. Ich will keine alten Brötchen aufwärmen, das hier soll ein neuer Anfang mit ein paar guten, alten Konzepten werden, aber der ganzen Energie neuer Möglichkeiten und neuer Köpfe. Vieles hat sich geändert, ich bin beruflich und geographisch weit entfernt vom Punkt, an dem wir fokussiert.com gestartet haben. Aber ich glaube noch immer, dass die Idee des gemeinsamen Erörterns unserer Kreativität und der technischen Möglichkeiten eine Chance ist, die wir durch das Internet erhalten haben und die wir nutzen müssen.

In diesem Sinne: Wer mittun will, der melde sich bei mir. Und ich danke denen, die bis jetzt durchgehalten haben – vor allem Thomas und Sophie.

Ich freue mich auf eine aufregende Zeit. Und ich bitte um etwas Geduld, wenn hier jetzt nicht grade alles sofort in neuem Glanz zu erstrahlen beginnt.

15 Kommentare
  1. Avatar
    Peter Sennhauser sagte:

    Vielen Dank – und zugleich Verzeihung für die Pause: Wie gesagt, müssen wir zunächst ein paar technische Probleme in den Griff kriegen, bevor wir mit voller Kraft voraus losfahren können. Wir geben uns Mühe dafür zu sorgen, dass zumindest Bewegung drin bleibt. Bis demnächst!

    Antworten
  2. Avatar
    Stefan W. Wolf sagte:

    Das sind tolle Nachrichten! Freue mich riesig für und mit euch, dass es weitergeht :)

    Diese Seite hier mit seinen Bildbesprechungen, Tutorials und der vorbildlichen Kommentarkultur ist für mich seit längerem ein zentraler Anlaufpunkt in Sachen Fotografie.

    Sollte sich die Möglichkeit, oder Notwendigkeit des Mitwirkens ergeben, wäre ich gerne bereit (m)einen Teil beizutragen.

    Bin sehr gespannt auf die Zukunft.

    Herzliche Grüße in die Runde
    Stefan W. Wolf

    Antworten
  3. Avatar
    Marcus Leusch sagte:

    Die Hoffnung stirbt zuletzt – nach langem Schweigen im Walde eine wunderbare Nachricht: Es werde Licht … für wieder mehr Kreativität und Gesprächskultur 
auf diesen Seiten :-)) 



    Herzlichen Dank für so viel beherztes Engagement …

    

LG
    Marcus

    Antworten
  4. Avatar
    Dirk Wenzel sagte:

    Vom Krabbenkutter nen Glückwunsch … auf der Seehundbank hat es sich auch und wie …

    … eine gute Nachricht und nun viel Erfolg mit der Seite weiter und so …

    Dirk

    Antworten
  5. Avatar
    Tilman sagte:

    Hallo Peter,

    eine tolle Nachricht! Würde mich freuen, wenn Fokussiert demächst etwas vielfältiger wird, zum Beispiel mit ein paar mehr Autoren, die unterschiedliche Blickwinkel aufzeigen. Auch die Zensur von kritischen Kommentaren sollte unterbleiben.

    Freue mich darauf!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Tilman

    Antworten
  6. Avatar
    Christiane sagte:

    Sehr gut!!! Viel Erfolg!
    Ich verfolge diesen Blog schon lange, war zuletzt schon ein bisschen enttäuscht und habe Sofie Dittmann und Thomas Brotzler schwer bewundert für ihr Durchhaltevermögen. Es war zu merken, dass da Einiges im Argen liegt. Aber wenn man jetzt weiß, dass ein Umbau ansteht, dann kann ich über vieles hinwegsehen und hoffe, dass die Leserschaft euch treu bleibt. Ich bin dabei.

    Antworten
  7. Avatar
    Günther sagte:

    freut mich dass es weitergehen soll.
    Danke auch an Thomas B., Thomas R. und Sophie dass ihr durchgehalten habt :-)

    Antworten
    • Sofie Dittmann
      Sofie Dittmann sagte:

      Nichts zu danken. Das Blog ist schlicht zu gut, und unsere Leserschaft zu engagiert, um alles einfach hinzuwerfen.

  8. Avatar
    Ernst Wilhelm Grüter sagte:

    Mir war gar nicht klar, daß der Blog nicht weitergeführt werden sollte/konnte. Finde ich klasse, daß es weitergeht. Auch die Mischung zwischen Bildbesprechung, -kritik und Tutorials, nicht schlecht. Toi toi toi.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.