Kamerapflege (2/2): 7 Tipps für die Gesundheit

3 Kommentare
  1. Chilled Cat
    Chilled Cat sagte:

    Wie GambaJo und Seppm stimme ich auch gegen einen Schutzfilter.

    Ich transportiere die Kamera je nach Anlass in verschieden großen Taschen oder Koffern. Auch mal mit anderen Sachen zusammen im normalen Rucksack, dann aber in ein Frottehandtuch eingewickelt.

    Den kleinen Deckelchen unter denen die Stecker usw. versteckt sind, traue ich auch nicht über den Weg. Die sind zum Abreißen prädestiniert und daher bei mir wenn immer möglich geschlossen.

    Antworten
  2. Avatar
    Seppm sagte:

    klar kann man Tausende € für Top Glas in seinen Objektiven ausgeben und das dann mit einem 50€ UV- oder Schutz-Filter ad absurdum führen, muss man aber nicht.
    Mein Vorredner hat die relevanten Infos schon genannt.
    Selbst eine leicht verschmutze Frontlinse ist kein großes Problem. Kleine Kratzer sind nicht schön aber besser verkraftbar als eine Scheibe davor.

    Aber das darf ja jede/r halten wie gewünscht :-)

    cheers Seppm

    Antworten
  3. Avatar
    GambaJo sagte:

    Ich besitze genau zwei Filter. Einen starken ND-Filter, den ich logischerweise selten drauf habe, und einen Clear-Filter für meine X100s, und den auch nur für die.

    An allen anderen Objektiven nutze ich keine Filter. Die machen mehr Probleme, als das sie was nützen. Bei Weitwinkeln bekommt man dadurch oft Randabdunkelungen, Beschriftungen des Objektivs spiegeln sich darin, es gibt ungewollte Effekte (z.B. Ghosting).
    In meiner bisherigen „Fotografen-Laufbahn“ habe ich bisher auch noch kein Objektiv fallen lassen, so dass irgendein Schutz nötig wäre.

    Ich sehe ganz oft Leute fotografieren, die einen solchen Filter drauf haben, dafür aber keine GeLi verwenden. Normalerweise reicht die GeLi aus als Schutz vollkommen aus, und hat noch den netten „Nebeneffekt“, dass sie vor Streulicht schützt.

    Wie oben erwähnt, nutze ich einen Clear-Filter auf meiner X100s, weil ich dem Filter quasi als Objektivdeckel nutze. Selbst wenn ich mal ausnahmsweise eine Tasche für diese Kamera mit habe, dann verstaue ich sie einfach so darin. Der Deckel ist in der Verpackung im Keller, weil ich ihn nicht benötige.
    Das ist aber auch die einzige Ausnahme.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.