Bildkritik Eichenporträt: Schönheit am Rande des Waldes

7 Kommentare
  1. Avatar
    Mörber, John sagte:

    Gerald Kaiser
    Guten Tag kann uns jemand den Kontakt oder die Emailadresse von Herrn Kaiser geben. er hat ebenfalls einen sehr interessanten Bericht über einen Ginko Baum in Magdeburg geliefert. Zur Zeit finden dort Bauarbeiten statt und wir befürchten das dieses Exemplar ebenfalls dem Bagger zum Opfer fallen wird. Es wurden bereits diverse Bäume gefällt und keine Ersatmaßnahmen getroffen. Die Ämter kümmert dies null.
    Bitte um Antwort info@moerber.de

    Antworten
  2. Avatar
    Andreas Rybka sagte:

    Hallo,
    bin selber Eichenliebhaber und habe über 8000 SW-Fotos gemacht.
    Das Foto vom 17.September 2015 gefällt mir gut.
    Die Kunst bei großen Bäumen besteht darin, die Ausstrahlung, ihre Größe und das Beeindruckende
    im Bild zu vermitteln.
    Dies ist hierbei meines Erachtens gut gelungen.
    Manchmal hilft ein Größenvergleich( z.B. eine Person) und auch ein SW- Ausdruck.

    Eine Frage:
    Wo steht dieser tolle Baum?
    Würde mich über eine Antwort sehr freuen!

    Antworten
    • Avatar
      Peter Sennhauser sagte:

      Es hat sich bei uns noch ein weiterer Baumliebhaber gemeldet, der nach den Rechten für das Bild gefragt hat, weil er es in seiner Websammlung von Baumfotos zeigen möchte – leider scheint Gerald Kaiser nicht mehr über die eingereichte Mailadresse erreichbar zu sein.

  3. Avatar
    Mike sagte:

    Hi, im diesem Artikel scheinen ein paar Satzteile durcheinander gepurzelt zu sein und es hat sich wohl ein Fehlerteufel eingeschlichen :-(
    – Zoomobjektiv Festbrennweitenobjektiv Text => ergibt für mich keinen Sinn…
    – Formatfaktor von 1.6 => wenn hier der Cropfaktor gemeint ist kann das nicht sein, da die S5 einen 1/2.5“-Sensor hat. Das ergibt einen größeren Cropfaktor.
    – Auf die Brennweite von ca. 18 mm (KB) wird 3 mal hingewiesen. Einmal würde reichen.
    – Laut dem Archiv von dpreview.com hat die Powershot S5 aber eine Anfangsbrennweite von 36 mm (KB).
    – Das erst Bild wird in meinem Browser (Opera auf einem Nexus 7 Tablet) ohne den Boden/die Wiese angezeigt. Das verändert das Bild schon erheblich!

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.