Buchrezension «Bettina Rheims»: 40 Jahre (provokative) Fotografie

4 Kommentare
  1. Avatar
    Christian Fehse sagte:

    Die Bilder von ihr sind toll – um es mal platt zu sagen. Wo dabei genau die Provokation liegt, weiß ich nicht. Aber es fühlt sich ja immer irgendwer, irgendwie zu irgendwas provoziert, wenn mehr oder weniger nackte Menschen in nicht klar erkennbarer Heile-Welt-Szene zu sehen ist. Dann sei es so. *gg*

    Der Marlene hatte damals noch mal jemand sagen sollen: ja tun sie die Männer – aber sie lieben auch die äußere Schönheit der Frauen. Genauso wie die Größe manchmal irgendwie dann doch eine Rolle spielt.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.