Fujifilm Instax Wide: Analoges für die Selfie-Generation (Teil 1/2)

Warum legt sich die Selfie-Generation eine Sofortbildkamera zu?

portrait_sonja

Anstatt wie ursprünglich geplant einfach nur einen Vergleich von Fujifilm Instax und Polaroid/Impossible Color zu schreiben, wollte ich erst einmal erforschen, warum sich die Selfie-Generation heutzutage eine Sofortbildkamera zulegt. Der detaillierte Vergleich beider Kameras und Filme ist hier zu lesen.

Vor kurzem hat sich unsere Tochter eine Fujifilm Instax Wide (Affiliate-Link) gekauft. Zugegebenermaßen habe ich mich etwas gewundert – sie hatte sich eigentlich nie wirklich für Fotografie interessiert, aber ihre Freundin hatte eine, und mit den Aufnahmen eine klassische Collage an einer Pinwand zusammengestellt. Weil ich genauer wissen wollte, wie sie als junge Erwachsene zur Sofortbildfotografie steht und warum es ausgerechnet eine Instax sein mußte, habe ich ihr ein paar spezifischere Fragen gestellt.

Im Wald (Instax-Aufnahme) - (c) Sofie Dittmann

Im Wald (Instax-Aufnahme) – (c) Sofie Dittmann

Warum wolltest Du eine Sofortbildkamera?

Instagram und Handyfotos haben mich gelangweilt. Damit bekommt man nicht das gleiche Gefühl, wie mit Sofortbildern. Mit dem Handy denkt jeder, er kann ein gutes Bild produzieren, und wann immer er will. Instagram-Filter helfen beim Mogeln, so wird ein eher langweiliges Foto plötzlich besser. Und man hat irgendwann ganz viele Fotos, die eigentlich keine Bedeutung haben. Sofortbilder zeigen mehr Leben; das wirklich Reale, nicht das Pseudo-Reale, das man so leicht mit Instagram erschummeln kann.

Wie/zu welchen Gelegenheiten benutzt Du sie? Was machst Du mit den Bildern?

Weil die Abzüge etwas kosten, mache ich nur Aufnahmen mit der Absicht, sie technisch so gut es geht hinzubekommen. Und um spezielle Momente festzuhalten in meinem Leben.

Hättest Du Dir auch eine Polaroid gekauft? Warum/warum nicht? (Preispunkt Film etc.)

Nein, der Film hat ein „älteres“ Flair, eine Art Retro-Qualität, verglichen mit der Instax. Ich war auf der Suche nach der gleichen Bildqualität, aber mit dem Hintergedanken, daß die Fotos mir etwas mehr bedeuten. Außerdem sind der Instax-Film (Affiliate-Link) und die Kamera viel günstiger.

Im Wald (Instax-Aufnahme - (c) Sofie Dittmann)

Im Wald (Instax-Aufnahme) – (c) Sofie Dittmann

Wenn „Nein“ zu Frage 3: Würdest Du Dir eine Polaroid-Kamera zulegen, wenn der Film billiger wäre oder sie anders aussähe?

Ja, ich würde eine Polaroid-Kamera kaufen, wenn sie und der Film billiger wären. Ich kann es einfach nicht rechtfertigen €2,00 pro Foto oder mehr auszugeben, nur um einen bestimmten „Antik-Effekt“ zu bekommen. Vielleicht, wenn ich ein Fotografieprojekt hätte, für das es darauf ankäme, wäre es etwas anderes. Aber ich versuche nur, mein Leben und die Menschen in meinem Leben zu fotografieren. Ein künstlerischer Effekt ist in diesem Fall nicht so wichtig, wie das, was ich festhalte.

Würdest Du Dir einen Fotodrucker (Affiliate-Link) für Instax oder Polaroid zulegen, der irgendwie Deine Telefonbilder druckt? (Fuji druckt per Wifi vom Handy, Instant Lab von Impossible macht einen Abzug vom Bildschirm.) Warum/warum nicht?

Nein, ich denke, das zerstört die Idee der Analogfotografie. Meine eigentliche Motivation war ja meine Ablehnung von Handyfotos, wo jeder plötzlich Fotograf sein kann. Es ist schwer, gute Bilder mit der Instax Wide zu produzieren. Ich stelle mir vor, daß es mit einer älteren Polaroid-Kamera noch schwieriger ist. Aber genau das mag ich ja daran: sie bedeuten mir mehr, weil ich weiß, daß sie mich Mühe gekostet haben. Ich bin nicht auf der Suche nach „perfekt“, ich will einen Moment einfangen, den ich nicht zurückbekommen kann. Wenn ich das Foto verliere, ist es für immer weg – es gibt ja nicht einmal Negative. Aber deswegen ist es ein schönes Konzept.

Im Wald (Instax-Aufnahme) - (c) Sofie Dittmann

Im Wald (Instax-Aufnahme) – (c) Sofie Dittmann

Teil 2: „Im Test: Impossible Project Color 600 und Fujifilm Instax Wide“

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Dieser Artikel schließt sich an mein Interview mit meiner Tochter zum Thema Fujifilm Instax Wide an. […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.