Einsamer Sänger: Die fehlende Bildhälfte

4 Kommentare
  1. Avatar
    Tilman sagte:

    Für mich ist das Ungleichgewicht nicht der Clou. Deine Bearbeitung, Sofie (wow übrigens), zeigt das toll auf. Der quadratische Zuschnitt ist sehr gut und gibt für mich am besten den Tunnelblick wieder.

    Antworten
  2. dierk
    dierk sagte:

    mir ist das Bild auch zu links-lastig. Er fällt etwas aus dem Bild heraus. Ich wäre dicht an die Wand heran gegangen, vielleicht sogar das Schild an der Wand im Vordergrund und hätte den leeren Raum auf der linken Seite mehr gezeigt. Das würde den einsamen Spieler noch mehr heraus heben.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.