Libellenporträt: Keine Amputationen

1 Antwort
  1. Avatar
    Lars Bewersdorff sagte:

    Vielen Dank! Das man den armen Tieren keine Körperteile abschneiden darf wusste ich nicht.
    Distanzringe habe ich nicht verwendet. ( Canon 70-200mm, f 2,8)
    Es handelt sich hier eher um einen Schnappschuß, mitten in der Stadt hatte ich so eine Libelle noch nie auf meinem Balkon und konnte nicht wiederstehen sie zu fotografieren.
    Das abgeschnittene Hinterteil wurde unscharf, darum hatte ich diesen Ausschnitt so gewählt…

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.