Schrill und spannend: Schwankende Gestalten

2 Kommentare
  1. Avatar
    H.Ullrich sagte:

    Wow, vielen Dank für die tolle Bildbesprechung. Für mich wirklich spannend: mein Bild mal mit den Augen eines anderen zu betrachten. Danke dafür!

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Street Fotografie zu machen, ohne die Menschen, die man fotografiert, zu zeigen. Wir haben mehr als ein schönes Beispiel für solche Bilder – das hier gehört neu […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.