Tierfotografie: Soaking up the Sun

3 Kommentare
  1. dierk
    dierk sagte:

    diese Eidechse muss noch unbedingt mit dazu. Ich habe sie mit meiner zweiten Digitalen gemacht (Nikon Coolpix E990). Aufnahme auf unserer Terrasse. Die Eidechse ist wohl runter gefallen und direkt in dem Spinnennetz gelandet.

    Antworten
  2. dierk
    dierk sagte:

    Noch eine Eidechse, die gibt es auf La Palma überall.

    Dazu eine kleine Begebenheit:
    Es war auf einer Aussichtsterrasse über einer großen Schlucht (Caldera) und ich wollte die Eidechsen, die auf der Natursteinmauer saßen, fotografieren. Ich hatte das 105mm Makro drauf (D70, APS-C) und legte die Hände mit der Kamera auf die Mauer und blickte durch den Sucher. Plötzlich spürte ich an einem Finger etwas knabbern – es war eine neugierige Eidechse, die wohl mal probieren wollte, ob man das essen kann :-)

    Antworten
  3. dierk
    dierk sagte:

    die Pose ist toll getroffen, tolles Bild, Jean-Claude!
    Ich hätte es noch etwas dunkler gemacht, der helle Hintergrund stört etwas, vielleicht würde durch Vignettierung die Eidechse mehr hervor gehoben.
    Der Titel stammt aber wohl von dir, Peter? Die war hier eher am Sichern der Umgebung.

    Wir hatten sehr viele Eidechsen bei uns auf dem Gelände (La Palma, Kanarische Inseln) und wenn diese Wärme getankt haben, haben sie sich platt auf den Bauch auf die dunklen Steine gelegt und die Beine in die Luft gehoben. Es sah wirklich immer eher komisch aus. Ich habe es aber nie fotografiert.
    Sie saßen oft in den Natursteinmauern.
    Aufnahme mit Nikon D70 (APS-C)

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.