24 Stunden: Flüchtlingsleben

Katcha Garhi-Flüchtlingslager bei Peshawar, Pakistan. (Keystone / AP / Emilio Morenatti)

Ich machs mir heute sehr einfach: Emilio Morenatti ist mir mehrfach durch seine Reportagen aus Afghanistan aufgefallen – und heute habe ich in den Agenturbildern sofort seine Serie aus den Flüchtlingslagern in Pakistan gesehen. Sie ist deshalb ergreifend, weil sie zeigt, dass auch im Zeltlager der Flüchtlinge nicht alle Köpfe hängen, Kinder Spass haben, das Leben weitergeht. Und das eingefangen mit langer Brennweite und grosser Blende, mit tollen Lichteffekten und Kompositionen.

In der Rubrik „24 Stunden“ veröffentlichen wir die besten drei bis fünf Pressebilder aus den vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach rein fotografischen Kriterien.[hide]diese Jungen haben im Flüchtlingslager von Katcha Garhi bei Peschawar haben das LAchen und den Spass am Spiel noch nicht verlernt. Sehr schöner Tiefeneffekt, tolle Perspektive aus Bodennähe. (Keystone / AP / Emilio Morenatti)Kleine Mädchen holen Wassser zu ihren Zelten. Wunderschöne Lichteffekte, die durchs Bild führen. (Keystone / AP / Emilio Morenatti)Mutter in Burka inmitten des Teltmeers. Noch ein schöner Tiefeneffekt. (Keystone / AP / Emilio Morenatti)Ein Junge hält im Flüchtlingslager Ausschau nach Spielgefährten. Licht, Blende, Komposition sorgen für eine Ikone von einem Bild. (Keystone / AP / Emilio Morenatti)Morenatti[/hide]

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert