24 Stunden: In Reih‘ und Glied

New York, USA; Kabul, Afghanistan; Houma, USA; Hong mKong, China. Klick für Vollansicht. (Bilder Keystone)

Festtage, Märkte und Warteschlangen. Dinge und Menschen aufgereiht wie an der Perlenschnur (ausser in New York) – Motive mit Redundanz und Rhythmus.

In der Rubrik „24 Stunden“ veröffentlichen wir die besten drei bis fünf Pressebilder aus den vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach rein fotografischen Kriterien.[hide]'Black Friday' nach Thanksgiving ist der USA wichtigster Shopping-Tag. Kunden in der Schlange vor einem Elektronikhändler in new York. Wimmelbild mit vielen Spannungspunkten. (Keystone / EPA / Michael Nagle)Passanten gehen an einem Marktstand mit Trockenfleisch in Kabul vorbei. Die Getreideernte in Afghanistan ist um die Hälfte kleiner ausgefallen als normalerweise. (Keystone / AP / Rafiq Maqbool)Feiertagseinkäufer stehen Schlange in Houma, Louisiana, USA - vor dem Morgengrauen des 'Black Friday'. (Keystone / AP / The Houma Courier Matt Stamey)Der Aushang eines Hong Konger Strassenrestaurants (Dai Pai Dong). Farbe und Redundanz. (Keystone / EPA / Paul Hilton)Bild[/hide]

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.