24 Stunden: Kuriose Ansichten

Vancouver, Kanada; Stara Zagora, Bulgarien; Val d'Isère, Frankreich; Washington, USA; Marib-Provinz, Jemen; Glapagos; New York, USA. Klick für Vollansicht (Bilder Keystone)

Fotos sollen unter anderem überraschen, fesseln, Geschichten erzählen. Das gelingt immer, wenn die Situation im Bild „nicht stimmt“.

In der Rubrik „24 Stunden“ veröffentlichen wir die besten drei bis fünf Pressebilder aus den vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach rein fotografischen Kriterien.

[hide] Jon Vellner vom kanadischen Freestyle-Skiteam fliegt durch die Luft in einem Kaufhaus in West Vancouver. Der medienanlass verfehlte seine Wirkung nicht. (Keystone / AP / CP Jonathan Hayward)Simba und Stella (vorne, zwei acht Monate alte Löwen im Zoo von Stara Zagora in Bulgarien, vergnügen sich mit dem Fotografen. (Keystone / AP / Petar Petrov)Die Amerikanerin Lindsey Vonn vercshwindet fast ganz ihn der Schneewolke beim Zieleinlauf des Super G in Val d'Isere. (Keystone / AP / Luca Bruno)Barack Obama, offensichtlich nicht ganz real erschrocken, und First Lady Michelle Obama besuchen eine zweite Klasse in Washington DC (Keystone / AP / Pablo Martinez Monsivais)Ein Soldat der yemenitischen Armee nimmt Teil an Manövern in der Provinz Marib, die Stammesgebiete umfast. (Keystone / AP / Yahya Arhab)Pelikane schwimmen im Halbkreis in der Bucht von Puerto Ayora, Galapagos. (Keystone / AP / Kirsten Johnson)Der Deutsche Thomas Dold, im Ziel eines speziellen Wettlaufs: Auf der Aussichtsterrasse des Empire-State-Building, dessen Treppen die Wettbewerbsteilnehmer zu erklimmen hatten. (Keystone / AP / AP Mary Altaffer)Bild [/hide]

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.