24 Stunden: Luftige Dinge

24 stunden Pressebilder 27. Juli
Vancouver, Kanada; Cavergno, Schweiz, Peking, China . -> Bildgalerie (Bilder Keystone)

Ein junger Beluga holt Atem, eine Kliffspringerin düst durch die Luft und in Peking sollen Plakate über den Smog hinwegtäuschen.

In der Rubrik „24 Stunden“ veröffentlichen wir die besten drei bis fünf Pressebilder aus den vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach rein fotografischen Kriterien.

 

[hide]

Beluga in Vancouver, Kanada (Keystone)

Ein Junger Beluga-Wal taucht für einen Atemzug auf im Aquarium von Vancouver. Das Kalb ist der erste kanadische Zuchterfolg und das Junge einer Mutter, die im selber Aquarium geboren wurde. (Keystone / EPA / Barbara Walton)

Die Deutsche Anna Bader springt als einzige Frau in den 22 Meter tiefen Wolfsrachen in der Tessiner Maggia während der europäischen Kliffspringermeisterschaften bei Cavergno in der Schweiz (Keystone / Karl Mathis)

Die Deutsche Anna Bader springt als einzige Frau in den 22 Meter tiefen „Wolfsrachen“ in der Tessiner Maggia während der europäischen Kliffspringermeisterschaften bei Cavergno in der Schweiz (Keystone / Karl Mathis)

Eines von vielen Grossplakaten, die in der Olympia-Stadt Peking in China über Baustellen, graua Skyline und Luftverschmutzung hinwegtäuschen sollen. (Keystone / AP / Oded Balilty)

Eines von vielen Grossplakaten, die in der Olympia-Stadt Peking in China über Baustellen, graua Skyline und Luftverschmutzung hinwegtäuschen sollen. (Keystone / AP / Oded Balilty)

[/hide]

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.