24 Stunden: Realität

Bild

Zurück in der Realität nach dem Fest. Ein Sprung ins kalte Wasser: Die Erde ist noch immer ein Platz voller Armut und Unwirtlichkeit.

In der Rubrik „24 Stunden“ veröffentlichen wir die besten drei bis fünf Pressebilder aus den vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach rein fotografischen Kriterien.

[hide] Mehr als hundert Teilnehmer warfen sich in Gijon in Spanien ins rund 10grädige Wasser für das raditionelle Weihnachtsschwimmen. (Keystone / EPA / Alberto Morante)Eine Frau bettelt kurz vor den Feiertagen. Aufgenommen in Hamburg. (Keystoner / AP / Fabian Bimmer)Chinesische Fischer gehen am Chagan-See in in Qianguo ihrem Beruf nach. (Keystone / EPA / Fang Xin)Die Sonne, etwas Nebel und ein Holzkreut sorgen für Stimmung über Untervaz ind er Schweiz. (Keystone / Arno Balzarini)

Bild[/hide]

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.