24 Stunden: Touchdown!

[hide]Buddhistische Mönche auf ihrem morgendlichen Lebensmittel-Spendengang in Burma, nahe Yangun. (Keystone / AP)Südkoreanischer Protest gegen US-Fleischimporte: Langzeitbelichtung des Kerzen-Protestmarsches (Keystone / EPA / Jean Heon-Kyun)Auch in Japan spielt das Wetter verrückt: menschen suchen Schutz im Schatten der Säulen eines Hochhauses in Tokyo. (Keystone / AP / AP Shuji Kajiyama)[/hide]
Orchard, Iowa, USA; Yangun, Burma; Seoul, Südkorea; Tokyo, Japan. -> Bildgalerie (Bilder Keystone)

Ein Tornado erreicht den Boden in Orchard, Iowa, USA. Amateurbild von Lori Mehmen. Nach den Wetterphänomenen Regenbogen und Blitz steht dieses, obwohl unscharfe, Bild heraus. Glücklich schätzen kann sich Lori Mehmen, nicht nur, weil ihr die Aufnahme gelang, sondern weil der Tornado während seines nur kurz andauernden Touchdowns kaum Schäden anrichtete und sich nicht für sie interessierte.

In der Rubrik „24 Stunden“ veröffentlichen wir die besten drei bis fünf Pressebilder aus den vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach rein fotografischen Kriterien.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.