24 Stunden: Winter

Timmendorfer Strand, Deutschland; Hangzhou, China; Grosny, Tschetschenien; Tirana, Albanien. Klick für Vollbild. (Fotos Keystone)

Meteorologische oder ökonomische Kälte bescheren den Newsfotografen gleichermassen Motive.

In der Rubrik „24 Stunden“ veröffentlichen wir die besten drei bis fünf Pressebilder aus den vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach rein fotografischen Kriterien.

[hide] Möwen sind am Freitag, 26. Dezember 2008 auf einem zugefrorenen Weiher in Timmendorfer Strand an der Ostsee zu sehen. (Keystone / AP / Michael Probst)Die Stadt Hangzhou in Ostchina wird vom Nebel umspült. (Keystone / AP / Color China Photo)Ein Neujahrsbaum steht inder Kälte vor der neuen Moschee in Grosny, Tschetschenien. (Keystone / Ap / Musa Sadulayev)Ein Junge wäscht in Tirana, Albanien, Autos mit einem Hochdruckreiniger. Die Wirtschaftslage Albaniens zwingt viele Kinder zur arbeit. (Keystone / EPA / Armando Babani)Bild[/hide]

1 Kommentar
  1. martin
    martin sagte:

    wow, das bild mit den möwen ist echt gelungen – auch wenn’s wohl eher ein glücksschuss mit sich bewegenden vögeln und der sonne durch die flügel war!

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.