Beiträge

Feuerwerksfotos: Schickt uns Eure besten Bilder!

Berlin Funkturm Feuerwerk 2007 - (c) W.D. Roth

Berlin Funkturm Feuerwerk 2007 – (c) W.D. Roth

Wir suchen bis zum 1.1.2016 Eure besten Feuerwerksfotos! Habt Ihr etwas Spektakuläres, das Ihr mit uns und anderen Lesern teilen wollt? Schickt es uns an info AT fokussiert.com. Wir werden die besten Einreichungen am 2.1.2016 unter anderem hier auf dem Blog veröffentlichen.

Das übliche Kleingedruckte: Ihr versichert uns mit Eurer Einsendung, daß Ihr der Urheber des Fotos seid, und Ihr gebt uns das Recht, Euer Bild auf dem Blog und anderen Plattformen wie Facebook etc., auf denen wir präsent sind, zu veröffentlichen. Last but not least, wenn Ihr eine Byline mit Verlinkung möchtet, gebt das bitte in Eurer Email an.

Wir möchten Euer Feedback! 

Ein Ziel der Umgestaltung von fokussiert ist eine stärkere Einbindung unserer Leser. Eure Ideen sollen die künftige Richtung von fokussiert mitbestimmen – was haben wir bisher gut gemacht? Was möchtet Ihr hier lesen? Möchtet Ihr mitschreiben?

Ideen für Inhalte sind etwa außer den bisher veröffentlichten Bildkritiken und Tutorien:

  • Portfolio-Reviews
  • How-to Videos
  • Video-Bildkritiken
  • Besprechungen von Ausrüstung, Software oder ähnlichem
  • Mehrteilige Video-Workshops zu Themen wie Aufbau eines Fotoblogs, Bilderverkauf, Bildbearbeitung und so weiter
  • […]

Wenn wir auch nicht notwendigerweise des Geldes wegen weitermachen, müssten dennoch bestimmte Inhalte, die viel Zeit in Anspruch nehmen (persönlicher Portfolio-Review etwa), gegen ein Entgelt angeboten werden; denkbar wäre auch eine Premium-Mitgliedschaft, die dann den Zugriff auf zusätzliche Inhalte und/oder eine Verbilligung anderer ermöglichen würde. Neben einiger weniger Sponsoren könnten wir so das Blog außerdem frei von lästigen Anzeigen halten. Was haltet Ihr davon?

Bitte nehmt Euch ein paar Minuten Zeit und füllt den kurzen Fragebogen aus, den wir auf SurveyMonkey erstellt haben, damit wir Eure Wünsche in unsere Planungen mit einbeziehen können. Alternativ könnt Ihr uns selbstverständlich auch untenstehend Kommentare hinterlassen.

(Wenn wir auch die eigentlichen Umfrageergebnisse nicht veröffentlichen werden, werdet Ihr an den Neuerungen merken, dass wir zugehört haben.)