Weisser Westen: Roadtrip statt 24 Stunden

Arizona, USA. (Bilder ps)

Ich bin ein paar Tage im eingeschneiten Westen der USA unterwegs und kann deshalb die 24 Stunden nicht machen – dafür gibts täglich ein paar (rohe) Bilder ohne Kommentar von der Reise.

[postlist „and“ „Canyonland“ „USA“]

In der Rubrik „24 Stunden“ veröffentlichen wir die besten drei bis fünf Pressebilder aus den vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach rein fotografischen Kriterien.[hide]Grand Canyon, South Rim. Die Sonne war den ganzen Tag nicht sichtbar. Das Licht auf dem Fernrohr stammt von der beleuchteten Lodge hinter mir. (Bild ps)Zuckerguss auf den Plateaus des Grand Canyon. Der Canyon ist 1500 Meter tief, der Schnee liegt 30 Zentimeter hoch. (Bild ps)Die meisten Motgels in den Geisterstädten entlang der alten Route 66 sind am Zerfallen. nur in Seligman, gleich neben der neuen Interstate 40, versuchen ein paar Tapfere noch an den Touristen Geld zu verdienen. (Bild ps)Der kleine, bunte Kerl im Schnee vor den warmen Fenstern hatte es mir angetan. (ps)Schnee, Dämmerung und beleuchtete Fenster, und ich muss was ausprobieren. ( Bild ps)Bild[/hide]

1 Kommentar

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] besten Pressebilder der letzten 24 Stunden – Inzwischen seit fast einem Jahr mit wenigen Ausnahmen sieben Mal wöchentlich erschienen – sind ebenfalls enorm […]

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.