Fotografien aus 24 Stunden: Schräge Dinge

Klick für Legende und Vollansicht. (Bilder keystone)

Neue Ansichten aus ganz anderen Winkeln.

In der Rubrik „24 Stunden“ veröffentlichen wir die besten Pressebilder der vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach fotografischen Kriterien.

Landschafts-Überblick: Die Gunst der schlechten Stunde

Landschaftsfotografie hat einen schweren Stand. Wer seine Bilder einem grösseren Publikum zeigen will, muss sich was einfallen lassen.

Leserfoto: Klick für Vollansicht (© Matthias Willems).

Kommentar des Fotografen:

Die berühmten Kreideklippen in der Normandie. Hier habe ich vor allem auf die Kirche und die vielen Menschen geachtet, die als Maßstab dienen. Zwar weiß ich, dass das grelle Licht der Mittagssonne nicht ideal ist, aber es gab leider keine Möglichkeit, zu einem anderen Zeitpunkt die Aufnahme zu machen.

Profi Thomas Rathay meint zum Bild von Matthias Willems:

Matthias, wie ich aus deiner Webseite entnehme bist du seit letztem Jahr ein Kollege als freier Fotograf. Ich sag erst mal:

„Willkommen im Klub der armen Dichter!“ . Laut Wallstreet Journal sind wir Fotojournalisten ganz unten angesiedelt in der Liste der amerikanischen Einkommensgruppen.

Aber wir sind ja nicht in Amerika, und wir legen auch nicht die Hände in den Schoß. Es freut mich, dass du hier ein Bild eingereicht hast und hoffe dir ein paar Anregungen geben zu können.

Du schreibst, das Bild ist in der Hitze des Mittags entstanden, es ging nicht anders:

Weiterlesen

Fotografien aus 24 Stunden: Hilfe von oben

Klick für Legende und Vollansicht. (Bilder keystone)

In Haiti laufen die Rettungsmassnahmen an, anderswo geht das Leben weiter.

In der Rubrik „24 Stunden“ veröffentlichen wir die besten Pressebilder der vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach fotografischen Kriterien.

Fotografien aus 24 Stunden: Perspektiven

Klick für Legende und Vollansicht. (Bilder keystone)

Perspektive – Hoffnung, oder einfach nur Blickwinkel.

In der Rubrik „24 Stunden“ veröffentlichen wir die besten Pressebilder der vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach fotografischen Kriterien.

Paolo Ventura: Fantastische Wintergeschichten

In den Bildern des Italieners Paolo Ventura zeigt sich eine fantastische Welt – vielleicht Erinnerung an eine Kindheit im Italien der Vierziger- oder Fünfzigerjahre.

Paolo Ventura: Winter Stories #31, 2007

„Winter Stories“ heißt Venturas Serie, die den Zirkus und seine Artisten zeigt. Die Fellini-Filme fallen uns ein, sicherlich besonders das melancholische „La Strada“, nur dass Venturas Bilder bunt sind.

Weiterlesen

Sitzporträt: Reduktion in der Komposition

Manchmal ist weniger mehr: Auch wenn der Beschnitt von Porträts viel Fingerspitzengefühl verlangt.

Leserfoto: Klick für Vollansicht (© Sandra Avery).

Kommentar des Fotografen:

aufgenommen mit meiner canon 40d, Objektiv 55-250mm

Profi Robert Kneschke meint zum Bild von Sandra Avery:

Ein schönes Portrait. Nicht atemberaubend und umwerfend, aber auch nicht schlecht: Gutes Handwerk eben. Die porträtierte Frau schaut zufrieden in die Kamera, ihre Pose wirkt bequem und lässt das Gesicht, die Augen und Haare gut zur Geltung kommen.

Trotzdem gibt es einige kleine Makel, die das Bild zumindest von der Perfektion trennen:

Weiterlesen

Fotografien aus 24 Stunden: Nach dem Unglück der Horror

Klick für Legende und Vollansicht. (Bilder keystone)

Die Bilder aus Haiti werden immer schrecklicher – ich mute Euch hier nur einen der zahllosen Eindrücke des Horrors zu.

In der Rubrik „24 Stunden“ veröffentlichen wir die besten Pressebilder der vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach fotografischen Kriterien.

Architekturfotopreis: Das Innere der Käfige

Für seine Fotos aus dem Inneren von Hamsterkäfigen bekam Stephan Sahm 2009 den Europäischen Architekturfotografiepreis: „My Cage is My Castle“ nennt er seine Serie.

Stephan Sahm: My Cage is My Castle

Die Ausstellung mit den Bildern aller Preisträger, aller Auszeichnungen und Anerkennungen ist aktuell in Stuttgart zu sehen. Insgesamt hatten sich an dem alle zwei Jahre ausgelobten Wettbewerb 232 Fotografinnen und Fotografen aus 16 Ländern beteiligt.

„Neue Heimat“ war das Thema des Wettbewerbs und der Münchner Fotograf Stephan Sahm untersuchte die Plastikheimat der Kleintiere. 6,6 Millionen davon soll es in Deutschland geben und die Reichhaltigkeit an Laufrädern, Wippen und Schaukeln, die sich in den Zoohandlungen auftürmen, entzückt wohl nur deren Besitzer. Weiterlesen

Fotografien aus 24 Stunden: Feuer und Schnee

Klick für Legende und Vollansicht. (Bilder keystone)

Pferde, Hunde und Menschen im Feuer, im Schnee und im Alltag.

In der Rubrik „24 Stunden“ veröffentlichen wir die besten Pressebilder der vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach fotografischen Kriterien.

Fotografien aus 24 Stunden: Sonnenfinsternis

Klick für Legende und Vollansicht. (Bilder keystone)

Sonne und Mond im Kampf um Schatten und Licht.

In der Rubrik „24 Stunden“ veröffentlichen wir die besten Pressebilder der vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach fotografischen Kriterien.