Terminkalender Fotografie

Funktionen: Umkreis-Suche – Termin anmelden

Optionen:  – Ausstellungen – Seminare/Vorträge – Workshops – Wettbewerbe: Eingabeschluss – Anderes

Alle Veranstaltungstypen

Keine passenden Termine gefunden.
Jetzt laufend
03.11.2016 bis 05.01.2017 Zürich
Photobastei
Sihlquai 125
The City - PETER BIALOBRZESKI
Erstmals zeigt die Photobastei Zürich eine Werkübersicht des deutschen Fotografen Peter Bialobrzeski in der Schweiz. Die Ausstellung „The City“ zeigt auf über 460 Quadratmetern Auszüge aus 10 fotografischen Werkgruppen. Die Arbeiten entstanden von 2000 bis 2015 vorwiegend in Asien und Europa. Die Transformationen des Städtischen wurden in dieser Zeit das Lebensthema des preisgekrönten Dokumentarfotografen. Der Künstler thematisiert sowohl die Evolution der globalisierten Megalopolis, richtet aber auch seinen Blick auf die Mikrostrukturen einer so unbedeutenden Stadt wie Wolfsburg, dem Geburtsort des Fotografen.

06.01.2017 bis 10.01.2017 Zürich
BLOFELD Entertainment GmbH
Maag Halle
photo17
Mit über 150 Schweizer Fotografen sowie 27‘000 Besuchern zählt die photo zu den grössten Publikumsveranstaltungen für Fotografie in Europa. Die internationalen Keynote-Speaker Anton Corbijn und Martin Parr kommen für die zwölfte Ausgabe der photo nach Zürich. Im photoFORUM zeigen sie aktuelle Bilder und Arbeiten und erzählen ihre Geschichten dazu. Ergänzt wird die fünftägige Werkschau durch neun Sonderausstellungen, darunter eine von Dominic Nahr, der für Médecins Sans Frontiers die Flüchtlingssituation in Tschad dokumentiert hat oder die Sonderausstellung «Die Sicht der Anderen V – Irren ist menschlich» wofür 40 Patienten und 20 Mitarbeiter der Integrierten Psychiatrie Winterthur – Zürich Unterland (iwp) ihren Alltag fotografierten.

29.09.2016 bis 07.01.2017 München
Gale­rie für Foto­gra­fie der Gegen­wart
Schleiß­hei­mer Straße 44
Alexa Meade - PREMIERES
Ein­zel­aus­stel­lung der bekann­ten US-amerikanischen Künst­le­rin aus Los Ange­les, die 23 ihrer bis­her nicht in Deutsch­land bzw. im Rah­men einer Aus­stel­lun­gen gezeig­ten Arbei­ten präsentiert.

19.08.2016 bis 08.01.2017 Berlin
Museum für Fotografie Berlin
Jebenstrasse 2
Bernard Larsson. Leaving is Entering
Der Berliner Mauerbau 1961 veranlasste den Fotografen Bernard Larsson, seinen damaligen Wohnort Paris zu verlassen, um sich vor Ort selbst ein Bild zu machen. Seine Fotografien dokumentieren heute das alltägliche Leben dies- und jenseits der Mauer, sowie die ab 1966 Westberlin erreichenden Studentenproteste gegen die autoritäre Verfassung der Universität.

17.11.2016 bis 12.02.2017 Hamburg
Haus der Photographie
Haus der Photographie
PETER KEETMAN
Das Werk Peter Keetmans (1916-2005) nimmt einen zentralen Platz in der fotografischen Nachkriegsmoderne Deutschlands ein. Wie es der Titel der Ausstellung »Gestaltete Welt« zum Ausdruck bringt, führt es zwei zentrale Strömungen dieser Jahre zusammen. Auf der einen Seite den modernistischen Willen zur Form, zur Gestaltung, zum Experiment und zur Abstraktion, auf der anderen Seite einen humanistischen Weltbezug und die Hinwendung zum Wiederaufbau, zur Stadt, zur Natur, bis hin in ihre elementaren Bausteine. Diese große Retrospektive, ausgerichtet von der Stiftung F.C. Gundlach und vom Museum Folkwang, zeigt, wie diese beiden Strömungen im Werk Keetmans fließend ineinander übergehen.

18.11.2016 bis 04.02.2017 München
Galerie f5,6
Ludwigstrasse 7
Olaf Otto Becker - Skulpturen der Veränderung

Stand: 17. Januar 2017 – Sämtliche Angaben ohne Gewähr