24 Stunden: Frostästhetik

Duisburg, Deutschland; Nagykallo, Ungarn; Heerenveen, Niederlande; Mathon, Schweiz; Brüssel, Belgien. Klick für Vollansicht (Keystone)

Schnee und Kälte, Eis, Kristalle und Frostblumen: Es ist Winter in Europa.

In der Rubrik „24 Stunden“ veröffentlichen wir die besten drei bis fünf Pressebilder aus den vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach rein fotografischen Kriterien.

[hide] BildDas Ruhrgebiet bei Duisburg in der Januar-Kälte. (Keystone / AP / Frank Augstein)Der 11jährige Bela Borsy bläst einige der Eisblumen vom Fenster seines Klassenzimmers in Nagykallo, Ungarn, drei Tage nach dem Gaslieferstopp Russlands. (Keystone / EPA / Attila Balazs)Der Deutsche Robert Lehmann unterwegs auf den 5000 Metern während der europäischen Eisschnelllauf-Meisterschaften in Heerenveen, Holland. (Keystone / EPA / Vincent Jannink)Ein Variantenskifahrer geniesst den Blick vom 2450 Meter hohen E*inshorn auf die verschneiten Schweizer Alpen bei Mathon. (Keystone / Arno Balzarini)Schneekristalle an einem Maschendrahtzaun bei Brüssel. (Keystone / AP / Virginia Mayo)

[/hide]

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.