Vor Sonnenaufgang: Tiefengrafik in Blau

Fotografien mit Horizont-Schichtung gelingen am besten, wenn genau die richtige Menge Luftfeuchtigkeit für den Kontrast an den Kanten sorgt.

Leserfoto: Klick für Vollansicht (© Matthias Schaffner).

© Matthias Schaffner – Canon EOS 350D – 1/400s – f/11 – ISO 100 – 58mm (90mm)

Kommentar des Fotografen:

Diese Bild entstand eher zufällig. Auf dem Weg um die 3 Zinnen in Südtirol läuft man (in diesem Falle morgens) um die kleine Zinne und der Blick öffnet sich ins Ansiei-Tal. Mir gefielen vor allem die unzähligen Horizonte, die durch den Morgendunst sichtbar geworden sind. Das Foto wurde zugeschnitten und die Tonwerte wurden angepasst.

Peter Sennhauser meint zum Bild von Matthias Schaffner:

Wer sich bisweilen fragt, woher die Redewendung von einer „Fahrt ins Blaue“ rührt, bekommt mit solchen Bildern eine Antwort.

Weiterlesen

Michael Schäfer: Politikerfotos? Politikerfotos!

Diese Politikerfotos aus Zeitungen und Magazinen – sie sind uns sattsam bekannt. Michael Schäfer baut solche Szenen nach und stellt sie so in Frage.

Michael Schäfer: Die Überlegung, 2009, aus der Serie Vorbilder

Offizielles Händeschütteln, Auftritte bei Pressekonferenzen, Absprechen hinter Konferenztischen – mit solchen Bildern illustrieren die Zeitungen ihre Berichte zum Beispiel über die jüngsten schwarz-gelben Koalitionsverhandlungen. Aber wie wahrhaftig sind diese Bilder? Oder: wie hinterhältig?

Weiterlesen

Fotografien aus 24 Stunden: Majestät

Klick für Legende und Vollansicht. (Bilder keystone)

Afrikanische Könige und Prinzen, Bosnische Opfer, russische Nostalgie.

In der Rubrik „24 Stunden“ veröffentlichen wir die besten Pressebilder der vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach fotografischen Kriterien.

Hochgebirgs-Foto: Glaube und Hoffnung

Bergsteiger sind angesichts der Gefahr und der natürlichen Schönheit, der sie ständig begegnen, oft religiös. Diese Aussage in einem Foto zu kombinieren, erreicht dieses symbolhafte Bild.

Leserfoto: Klick für Vollansicht (© Tobias Schmidt).

Kommentar des Fotografen:

Neulich auf dem Berliner Höhenweg in Tirol, beim Überqueren eines Gipfels, sah ich dieses Kreuz zwischen den Felsen. Ich mag die Perspektive, das Spiel zwischen Nähe und Weite. Das Foto ist eher intuitiv entstanden, ich hatte nicht die Zeit, um x verschiedene Dinge auszuprobieren. Die Bildwirkung entstand dann eher durch die farbliche Nachbearbeitung.

Profi Robert Kneschke meint zum Bild von Tobias Schmidt:

Dieses Bild wirkt in groß. Als ich es zuerst im kleinen Vorschau-Format sah, ahnte ich, dass hier mehr verborgen liegt als eine schlichte Berglandschaft:

Weiterlesen

Fotografien aus 24 Stunden: Voller Mond

Klick für Legende und Vollansicht. (Bilder keystone)

Vollmond und Prozession, Herbst und ein vertriebener Präsident.

In der Rubrik „24 Stunden“ veröffentlichen wir die besten Pressebilder der vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach fotografischen Kriterien.

Lampenladen im Bazar: Buntes Leuchten

Knifflige Frage bei Telefotos mit Offenblende ist die nach dem Fokuspunkt – ganz speziell bei eher abstrakten Motiven.

Leserfoto: Klick für Vollansicht (© Kegel Felix).

Kommentar des Fotografen:

Hallo, das Bild entstand im letzten Herbst im großen Bazar von Istanbul. Der ganze Bazar teilt sich in verschiedene Bereiche in denen es dann immer nur eine Sorte von Waren gibt. Unter anderem auch einen mit diesen verzierten Glaslampen. Die abgebildeten habe ich genommen da meiner Meinung nach die Anordnung die Verschieden Muster gut Darstellt und das Licht die linke Lampe gut umspielt.

Peter Sennhauser meint zum Bild von Kegel Felix:

Zwei von vielen runden Glaslampen in Orange und Gelb, mit leichter Tele-Brennweite in einem Aushang im grossen Bazar von Istanbul fotografiert.

Man muss nicht in Istanbul gewesen sein, um sich bei dieser Fotografie an andere Bilder erinnert zu fühlen – der Bazar und der Lampenmarkt im speziellen sind wunderbare Motive und entsprechend oft fotografiert.

In in diesem Beitrag über eine Panorama-Website findet sich zum Beispiel auch eine 360-Grad-Ansicht aus einem der Lampengeschäfte. Sehenswert!

Du hast Dich für einen Ausschnitt entschieden und dafür, die Lampen mit dem Tele – mit einer mässigen Brennweite von rund 130 Millimetern – zusammenzuziehen.

Weiterlesen

Fotografien aus 24 Stunden: Tag der Menschen

Klick für Legende und Vollansicht. (Bilder keystone)

Allerheiligen, Halloween oder Tag der Toten – das Wochenende hat es in sich.

In der Rubrik „24 Stunden“ veröffentlichen wir die besten Pressebilder der vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach fotografischen Kriterien.

Best of Blogwerk: Fotografie im Oktober

In der Fotoszene hat sich im Oktober im Hinblick auf das Weihnachtsgeschäft nicht zuletzt Ausrüstungsmässig einiges getan – Kamera-Hersteller Nikon und Canon haben gleich beide ein neues Flaggschiff präsentiert. Diese und andere Topstories aus dem vergangenen Monat im Überblick.

David Kaplan gibt uns als Gastautor einen Einblick in HDR-Techniken, die jedermann anwenden kann und die keine knallbunten Bilder erzeugen.
Nikon präsentiert mit der D3s ebenfalls eine neue Super-DSLR, diese aber mit Vollformat und mässiger Auflösung für extreme Lichtstärke.
Saul Leiters frühe Farbfotografie bewegt sich entlang der Farben statt der Motive.

Weiterlesen

Fotografien aus 24 Stunden: Unerfreulich

Klick für Legende und Vollansicht. (Bilder keystone)

Krieg, Konflikt, Protest, Gedächtnis – manchmal häufen sich die Bilder, und manchmal sind sie dem Inhalt zu trotz bemerkenswert.

In der Rubrik „24 Stunden“ veröffentlichen wir die besten Pressebilder der vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach fotografischen Kriterien.