Einträge von

Präsentation: Ein Plädoyer fürs Papier

In der analogen Zeit war es üblich, dass Fotografien auf Papier ausbelichtet wurden. Es gab zwar auch Dias, aber nur verhältnismäßig Wenige hatten auch einen Dia-Projektor. Papier war das Standard-Medium für Fotografen. Mit dem Aufkommen der digitalen Fotografie änderte sich das grundlegend. Das heutige Standard-Medium ist der Bildschirm. Und sogar innerhalb dieses Mediums gab es in letzter Zeit einen Wandel. Früher wurden digitale Fotos meist nur auf Computer-Monitoren präsentiert. Heute schauen sich die meisten Menschen Fotos vermutlich eher auf mobilen Geräten wie Smartphone oder Tablet an. Digitale Bilderrahmen und moderne Fernseher erfreuen sich auch wachsender Beliebtheit.