Beiträge

Im Frankfurter Städel-Museum: Wie Malerei Fotografie beeinflusst

Wie lassen sich Fotografen von der Malerei beeinflussen? Die Zeitgenossen scheinen sich stark mit den Bedingungen der Malerei auseinandersetzen.

Otto Steinert (1915–1978): Luminogramm, 1952

Das will uns jedenfalls eine thematische Ausstellung im Frankfurter Städel nahelegen. Zentrale Werke von László Moholy-Nagy, Hiroshi Sugimoto, Wolfgang Tillmans, Thomas Ruff oder Jeff Wall sind darin zu finden.

Weiterlesen

New Topographics: Neuer Blick auf die Landschaft

Diese Ausstellung hat die künstlerische Fotografie verändert: „New Topographics“, eine neue Sicht auf die Landschaft, die vom Menschen gestaltete Landschaft.

Robert Adams: Tract Housing, North Glenn and Thornton, Colorado, 1973, George Eastman House collections © Robert Adams, courtesy of Fraenkel Gallery, San Francisco, and Matthew Marks Gallery, New York

Die jungen Fotografen der Siebzigerjahre wandten sich vom Erhabenen ab und der Alltagsumwelt zu. Die Ausstellung „New Topographics“ vereint Leute wie Stephen Shore, Lewis Baltz oder die Bechers, wurde 1975 erstmals gezeigt, 2009 rekonstruiert und ist gerade in Köln zu sehen.

Weiterlesen

Thomas Florschuetz: Roter Faden Architektur

Thomas Florschuetz mit seinen lebensgroßen Fotogramme bekannt geworden, die Körperbilder. Der rote Faden seiner aktuellen Arbeiten ist das Thema Architektur.


Thomas Florschuetz, Enclosure (Brasilia) 05, 2008/2010, © VG Bild-Kunst, Bonn 2010

Wie ein Musikstück ist die Ausstellung in der Kunsthalle Tübingen zusammengestellt: rhythmisch mit Unterbrechungen und Kontrapunkten, vielschichtig und überraschend. Weiterlesen

Kunsthalle Wien: Fotografie als Bühne

In der Kunsthalle Wien gibt’s Bilder von Thomas Ruff – und eine große Ausstellung über das fotografische Porträt.

Nan Goldin, Shiobhan in my Mirror, Berlin, 1992, DZ BANK Kunstsammlung © Nan Goldin, Courtesy Matthew Marks Gallery, New York

Von Robert Mapplethorpe bis Nan Goldin sind in der Ausstellung „Das Porträt. Fotografie als Bühne“ eine ganze Reihe von bekannten und weniger bekannten Fotografen vertreten. Wer schon immer einen tiefen Blick in das große Werk von Thomas Ruff tun wollte, ist in der Wiener Kunsthalle ebenfalls richtig.

Weiterlesen