Olympus SP-570 UZ:
Vorratsbilderspeicherung

Nach der SP 550 UZ und SP 560 UZ gibt es von Olympus mit der SP-570 UZ nun die dritte Steigerung des Super-Zoom-Kompaktwunders mit Anspruch. Leider bleibt die lahme Speicherung auf xD-Karten, was die Nutzbarkeit des RAW-Modus einschränkt.

<a href="olympus-sp-570-uz-zoomvergleich.jpg“>Olympus SP-570 UZ Zoomvergleich
Einen Bereich von 26 bis 520 mm Kleinbildäquivalent, also von einem ordentlichen Weitwinkel bis zur Paparazzi-Tüte, bietet das Superzoom der Olympus SP-570 UZ (Bild: Olympus)

Eine digitale Spiegelreflex ist gut und schön. Doch wer will auf jedem Spaziergang ein Gerät von Volumen und Gewicht einer kleinen Katze (und mitunter auch eines dicken Garfields) mit sich herumschleppen? Ausgerechnet, wenn man vor dem Mega-Motiv steht, hat man die Super-Duper-DSLR mit 20-Megapixel-Vollformat-Bildsensor garantiert nicht dabei, weil sie einem letzte Woche in einer dunklen Seitenstraße geklaut wurde.

Weiterlesen

Leserbilder in der Profi-Kritik Urbane Poesie

Das Herz im Dreck einer Klowand drückt die Faszination des Grossstadtdschungels mit unglaublicher Kraft aus. Die Aufnahme ist wunderbar komponiert.

Tobias Bühlmann abstrakte Fotografie Kritik Leserfoto
Leserfoto – Klick für Vollansicht. (© Tobias Bühlmann). – Keine exif-Daten

Profi Joachim Graf von Arnim meint zum Bild von Tobias Bühlmann:

Leider hat uns der Fotograf zu diesem Bild keinerlei Bemerkungen abgeliefert, und Exif-Daten sind auch keine eingebettet – weshalb ich hier einige Dinge erraten muss (Anmerkung der fokussiert-Redaktion:

Weiterlesen

Carl De Keyzer:
„Trinity“ – von Macht und Gewalt

Magnum-Fotograf Carl De Keyzer ist eine Ausstellung der Bibliothèque nationale de France in Paris gewidmet : Trinity – die Früchte jahrelanger fleißiger Arbeit als Fotojournalist, wie De Keyzer selbst schreibt. Bis 13. April.

Trinity Carl de Keyzer Fotobuch Fotojournalismus
Carl De Keyzer: Trinity – Titelbild des neuen Buches

Trinity – das ist ein Tryptichon über die Allgegenwart von Macht und Gewalt in unserer Gesellschaft weltweit.

Der Belgier Carl De Keyzer, Jahrgang 1958, ordnet sein Tryptichon in diese drei Abteilungen: Tableaux d’Histoire, Tableaux de Guerre (aus dem der Buchtitel stammt) und Tableaux Politiques.

Das erste Tableaux beschreibt das Theatralische in unserem öffentlichen Leben, das seit urdenklichen Zeiten Machtstrukturen charakterisiert (und Präsident Sarkozys Theater ist da nur die Spitze des Eisbergs).

Weiterlesen

Candida Höfer:
Werke aus vier Jahrzehnten

Das Karlsruher Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) zeigt bis 2. März Fotografien von Candida Höfer. Zu sehen ist ein Überblick über Ihr gesamtes Werk seit 1968.

hoefeb2.gif
Candida Höfer: Karlsruhe; Zoo I, 1992

Auf Candida Höfer haben wir anlässlich einer Ausstellung in Tübingen schon hingewiesen. Dort ging es allein um die Fotografien wissenschaftlicher Schränke in der Universität. Die Auswahl in Karlsruhe umfasst dagegen vier Jahrzehnte aus ihrem großen Werk.

Weiterlesen

Leserbilder in der Profi-Kritik Schleierhafte Story

Bilder sollen Geschichten erzählen. Dazu müssen sie neben einem klaren Fokus aber auch den Kontext liefern.

Christian Lehmann Elefanten in Thailand Buddhismus
Leserfoto: Klick für Vollansicht (© Christian Lehmann). – NIKON D80
– 1/100s – f/5 – ISO 320 – 52mm (76mm)

Kommentar des Fotografen:

Ist am Promteph-Cape in Phuket, Thailand entstanden. Der Elefant ist bei den Buddhisten ein heiliges Tier.

Profi Robert Fishman meint zum Bild von Christian Lehmann:

Mir fehlt an diesem technisch kaum zu bemängelnden Bild die Aussage. Die Elefanten stehen etwas beziehungslos auf der Mauer herum. Was möchte das Bild aussagen? Und wo ist es entstanden? – Die religiöse Bedeutung der Holzelefanten wird allein durch das Bild nicht deutlich. Es ist kein Mensch zu sehen, kein Tempel und kein anderer Bezugspunkt, der das Bild einordnen würde.

Weiterlesen

Nikon D60 Neue kleine Spiegelreflex

Mit der D60 stellt Nikon auf der PMA in Las Vegas die neue Kleine ihrer Spiegelreflexmodelle vor. 10 MP, Staubreduktion, aber kein Liveview.

<a href="nikond60blitz.jpg“>Nikon D60 mit SB400 Blitz und AF-S Nikkor 18-55mm
Nikon D60 mit SB400 Blitz und AF-S Nikkor 18-55mm (Bild Nikon)

„Eine der kleinsten“ Nikon Spiegelreflex soll sie sein, die neue Nikon D60 – ob kleiner als das bisherige Küken, die D40, ist mir derzeit noch nicht klar.

Eine Alternative zu einer kompakten für den Alltag, so viel habe ich inzwischen anhand der beiden winzigen Olympus-Modelle E410 und E510 kapiert, wird eine Spiegelreflex aber eh nie sein.

Die Nikon D60 richtet sich denn auch eindeutig an Einsteiger, die aus der Kompaktklasse kommen und die elektronik-Features nicht missen möchten: Die Nikon D60 kommt mit einem Editor-Programm, das minimale Bildbearbeitung direkt auf dem (mit 2.5 Zoll nicht besonders grossen) Monitor erlaubt.

Weiterlesen

Kai Wiedenhöfer:
Mauern sind keine Lösung

Eine Mauer – das hatten wir in Deutschland schon mal. Der Fotograf Kai Wiedenhöfer dokumentiert eine neue: die zwischen Israel und den Palästinensergebieten. Ausgerechnet in Berlin stößt sein Mauer-auf-Mauer-Projekt auf Kritik.

tiwall2.jpg
Kai Wiedenhöfer: Wall – Steidl-Verlag, 2007

Mit der aktuellen Blockade des Gaza-Streifens erreichte der Dauer-Konflikt in Nahen Osten neuerlich einen unrühmlichen Höhepunkt. Die Grenzanlagen in Richtung Ägypten wurden gar gesprengt – einziger Ausweg derzeit für die Gaza-Bewohner, an Güter der Grundversorgung zu kommen. Zwischen 2003 und 2006 fotografierte Kai Wiedenhöfer die israelische Abgrenzung zu den Palästinensern, eine neue Mauer – „the Wall“. Im Göttinger Steidl-Verlag erschien 2007 der Bildband „Wall“ – trotz deutschen Ursprungs bisher nur in englischer Sprache erhältlich. Probleme hat Wiedenhöfer – World Press Photo-Preisträger im Jahr 2002 – in seiner Wahlheimat Berlin, wegen der alten und dieser neuen Mauer.

Weiterlesen

Leserbilder in der Profi-Kritik:
Mitreissendes Mitziehen

Bewegung richtig eingesetzt: Das Herbstkind wirbelt wie ein Blatt im Wind. Leider ist der Kopf abgeschnitten.

Edit: Auf Bitte des Fotografen respektive seines Modells haben wir dieses Bild entfernt. Wir bitten im Namen des abgebildeten Mädchens um Verständnis.
Leserfoto (Klick für Vollansicht) (© Julian S.). – 1/800s – f/2.8 – 75mm (Kamera nicht genannt)

Profi Douglas Abuelo meint zum Bild von Julian S:

Normalerweise bin ich der Meinung, einige Gedanken vorweg können oft den feinen Unterschied zwischen einem guten und einem hervorragenden Bild machen. Aber dieses bewegte und interessante Foto ist ein geeignetes Beispiel dafür, wie Spontaneität in Kombination mit ein wenig Glück ebenso ein tolles, optisch ansprechendes Bild mit starker Aussage schaffen kann.

Weiterlesen

Fokussiert-Kritiker:
Douglas Abuelo Der scheue Reporter

Ein halbes Dutzend Profis kommentieren im Auftrag von fokussiert.com jeden Werktag Eure Bilder. Douglas Abuelo ist Fotoreporter und fühlt sich hinter der Kamera am wohlsten.

<a href="copyright-by-douglas-abuelo-1.jpg“>Douglas Abuelo Addis Abeba
Addis Abeba, Äthiopien, August 2006: Kinder äthiopischer Juden – sie nennen sich Falsha Mura – warten in einem Klassenzimmer auf ihr Frühstück. (© Douglas Abuelo)

Douglas Abuelo, 1967 geboren, ist in den USA in Oklahoma und in Deutschland in Frankfurt am Main aufgewachsen. Er fühlt sich auch heute noch hinter der Kamera deutlich wohler als davor – und wir machen eine Ausnahme und verzichten auf sein Bild.

Weiterlesen

Sony a300 und a350 Mit LiveView und Faltmonitor

Mit der a300 und der a350 stellt Sony ab Donnerstag in Las Vegas zwei Spiegelreflex mit Liveview und ausklappbarem Monitor vor.

<a href="sonya350.png“>Sony a 350 Liveview Klappmonitor
Sony a 350 mit ausklappbarem Monitor, Liveview und 14.2 Megapixeln.

Ab Donnerstag trifft sich die gesamte Fotohersteller-Welt in Las Vegas an der PMA (und ich kann leider nicht hin) – und vorher werden die neusten Neuheiten gezielt gestreut von findigen Fanboys aus den vorbereiteten Webseiten geklaut. Bei Sony sinds zwei neue Spiegelreflexmodelle der a- wie Alpha-Klasse.

Weiterlesen