Rapsfeld:
Flächen-Entscheidung

“Alljährlicher Raps-Foto-Wahn” heißt nicht, dass man dieselben alten Fotos der vergangenen Jahre machen muss. Mit simplen, bewährten Techniken wie z.B. Panoramaschnitt lassen sich aufsehenerregende Fotos schaffen.

©Antje Zwanzig

©Antje Zwanzig


Leserfoto: Klick für Vollansicht (© Antje Zwanzig). Canon EOS 400D – 1/25s – f/29 – ISO 100 – 33mm

Kommentar der Fotografin:

Im Mai konnte auch ich nicht an mich halten und mußte mich einfach am allgemeinen “Raps-Foto-Wahn” beteiligen … Ich habe versucht(!), vorhandene Linien für den Bildaufbau zu nutzen, habe aber keine Ahnung, ob mir das so richtig gelungen ist. Den Farbkontrast zwischen grün und gelb finde ich eigentlich ganz gut, nur der Himmel war leider nicht ganz so blau.

Profi Douglas Abuelo meint zum Bild von Antje Zwanzig:

Zunächst möchte ich dir dafür danken, dass Du es mir so einfach machst – denn so ist das Bild ein klarer Fall für die Kritik.

Zweitens würde ich gern sagen, dass Du, nur weil Du Dich am «Raps-Foto-Wahn« beteiligt hast, keineswegs keine Fotos machen kannst, die sich von der Masse der anderen Rapsbilder abheben.

» weiterlesen

24 Stunden:
Menschen

Die besten Pressebilder

Die besten Pressebilder


Wiesenburg, Deutschland; Tschkinvali, Georgien; Bunol, Spanien; Jerusalem, Israel -> Bildgalerie (Bilder Keystone)

In der Rubrik “24 Stunden” veröffentlichen wir die besten drei bis fünf Pressebilder aus den vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach rein fotografischen Kriterien.

 

Nikon D90:
Video aufnehmen mit der DSLR

Die erste digitale Spiegelreflexkamera, die auch filmen kann, stellt nun Nikon mit der D90 vor. Doch auch sonst hat die Neue einiges zu bieten.

D90 18 105VR frt34l rgb

D90 18 105VR frt34l rgb


Die Nikon D90 mit Objektiv AF-S DX 18-105mm/3.5-5.6G ED VR: Schaut so eine Videokamera aus? Ja! (Bild: Nikon)

Zugegeben, bei meiner zur Jahrtausendwende angeschafften Sony DSC-P1 war der bereits vorhandene Videomodus mit 160 auf 120 Pixeln eher ein Witz, begleitet von einem ebenso unbrauchbaren rudimentären Ton. Ein Fotoapparat ist nunmal keine Videokamera.

Bei der Minolta 7Hi sah ich es dann schon anders: Auch dort kamen zwar nur Briefmarken-Videos mit dumpfem Ton zustande, aber immerhin schon mit ein paar Pixeln mehr, und manche Dinge sind einfach nur als Video rüberzubringen, auch wenn man zu 95% nur Standbilder machen wird als jemand, der sich beim entspannten Fotografieren eher zu Hause fühlt als beim Videofilmen, das ja die komplette Aufmerksamkeit beansprucht und einen so im Urlaub eher blockiert.

» weiterlesen

Schweissfoto:
Vorbereitung bringt Perfektion

Je mehr sich der Fotograf mit seinem Thema auseinandersetzt, desto besser wird das Ergebnis.

© Udo Kiebele

© Udo Kiebele


Leserfoto: Klick für Vollansicht (© Udo Kibele). – NIKON D2X – 1/250s – f/5.6 – ISO160 – 52mm

Kommentar des Fotografen:

Bin durch Zufall auf Eure Website gestossen und finde die Idee und den “Service” der Bildbeurteilung durch Profis prima. Mein Foto stammt aus einer ganzen Serie von “Schweiss-Fotos”. Hintergrund war die umfangreiche Zusammenstellung von Fotos verschiedener Schweisstechniken. Bei diesem Foto handelt es sich um eine Aufnahme beim MAG-Schweissen. In meiner kleinen Fotoserie gäbe es dann auch noch WIG-, Autogen- oder Plasma-Schweissen.

Mit der Aufnahme wollte ich die Dynamik und die Farbevielfalt zeigen. Das große Thema bei der Aufnahme war die Problematik der Überbelichtung:

» weiterlesen

Canon 50D:
Ablösung der “Unterbewerteten”

Mit der Canon 50D stellt der Hersteller zur Photokina die Nachfolgerin der auch gerade erst ein Jahr alten Canon 40D vor. Die 50D hat einige interessante Neuigkeiten zu bieten.

EOS 50D FULL FRT w EF S 17 85mm IS USM

EOS 50D FULL FRT w EF S 17 85mm IS USM


Neue Kamera, altes Objektiv: Canon 50D mit EF-S 17-85 mm 1:4,0 – 5,6 IS USM (Bild: Canon)

Gerade hatten wir die Canon 40D im Praxistest, die noch kein Jahr am Markt ist, da gehört sie auch schon zum alten Eisen: Der Nachfolger ist angekündigt, die Canon 50D!

Ja, DSLR werden zum Modeartikel, die Modell-Lebensdauer erreicht nicht mal mehr ein Jahr.

Und man fragt sich, ob die Hersteller auch hier – von Handys ist es mir bekannt – absichtlich offensichtlich sinnvolle Features für das nächste Modell zurückhalten, damit “das auch noch etwas zu bieten hat”. Fotobücher zu schreiben macht so jedenfalls langsam keinen Spaß mehr…

» weiterlesen

24 Stunden:
Dienstagsmix

Die besten Pressebilder

Die besten Pressebilder


Los Angeles, Kalifornien, USA; Bhubaneswar,Indien; Bezirk Madhepura, Indien; Flushing Meadows, New York, USA. -> Bildgalerie (Bilder Keystone)

Keine berauschende Auswahl gestern: Die USA widmet sich der Politik, die Bilder werden zunehmend rein dokumentarisch.

In der Rubrik “24 Stunden” veröffentlichen wir die besten drei bis fünf Pressebilder aus den vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach rein fotografischen Kriterien.

Kandelaber:
Konzept statt Schnappschuss

Typische Themen müssen durch dramatische Komposition oder Belichtung interessant gemacht werden. Eine abgewinkelte Kamerahaltung macht noch kein “künstlerisches” Bild.


Leserfoto: Klick für Vollansicht (© ).
Fujifilm FinePix Z1 – 1/600s – f/8 – ISO200 – 61mm

Kommentar des Fotografen:

Schärfe und Helligkeit wurden nachbearbeitet. Kamera: Fuji Finpix Z1 Manuelles Programm mit ISO 200 und automatischem Weißablgeich.

Profi Douglas Abuelo meint zum Bild von F.K.:

Dies ist ein typischer Schnappschuss, wie er von Anfängern und Amateuren gemacht wird, wenn sie durch die Stadt laufen und Motive suchen. Warum macht man dieses Foto und warum halten es so viele Fotografen für interessant?

» weiterlesen

24 Stunden:
Frauen Realität

Die besten Pressebilder

Die besten Pressebilder


Kabul, Afghanistan; Denver, Colorado; Bagdad, Irak; Tokio, Japan; Tschkinvali, Georgien -> Bildgalerie (Bilder Keystone)

In der Rubrik “24 Stunden” veröffentlichen wir die besten drei bis fünf Pressebilder aus den vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach rein fotografischen Kriterien.

 

Rieseninsekt:
Partiell bearbeiten

Willst Du bloß an einem Teil Deines Bildes bearbeiten, ist das Magnetische-Lasso-Werkzeug eine gute Option in der Reihe Deiner Werkzeuge.

© Horst Alexander

© Horst Alexander


Leserfoto: Klick für Vollansicht (© Alexander Horst). – PENTAX K10D – 1/1000s – f/8 – ISO 400 – 50mm

Kommentar des Fotografen:

Durch Zufall sah ich dieses etwa 2 cm große Insekt (ich denke es ist eine Libelle) auf dem Drahtseil Körperpflege betreibend. Einerseits hieß es schnell handeln, andererseits nicht zu hektisch werden und so nah ran gehen, dass ich es verscheuche. Da ich sicherstellen wollte, dass das komplette Tier scharf dargestellt wird, habe ich eine etwas kleinere Blende gewählt, allerdings nicht so klein, dass der Hintergrund zu sehr ablenkt. Aufgenommen wurde mit einer Pentax K10D ohne Stativ. Blende 8.0, 50mm 1/1000s

Profi Douglas Abuelo meint zum Bild von Alexander Horst:

Dies ist ein beeindruckendes Makro-Foto und ein Beweis sowohl für die Qualität der heutigen ultramodernen technischen Wunderkameras, als auch für die Fähigkeit des Fotografen, sich leise genug an diese charmante Kreatur heranzuschleichen, um dieses Bild überhaupt machen zu können.

Aber sogar, wenn heutige ultramoderne Digitalkameras benutzt werden, werden die Fotos fast immer in der digitalen Dunkelkammer bearbeitet werden müssen, um die Farben richtig abzustimmen:

» weiterlesen

24 Stunden:
Rückzug

Die besten Pressebilder

Die besten Pressebilder


Bei Tsinkhinvali in Georgien; Peking, China; Zandvoort, Niederlande; Kiew, Ukraine. ; -> Bildgalerie (Bilder Keystone)

In der Rubrik “24 Stunden” veröffentlichen wir die besten drei bis fünf Pressebilder aus den vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach rein fotografischen Kriterien.